muc017

muc017 – Unser Fahrzeug der Saison 2017

 

Nach Konzeptionierung und Bau von sechs erfolgreichen Prototypen entwickelte das TUfast Eco Team 2017 zum ersten Mal ein Urban Concept – muc017. Er nahm im Mai 2017 am EducEco in Valenciennes (Frankreich) und ebenfalls im Mai 2017 am Shell Eco Marathon Europe in London (Großbritannien) teil.

TUfast Eco’s erstes Urban Concept ist ein Schritt auf dem Weg zu hocheffizienten, alltagstauglichen Elektrofahrzeugen. Neben seiner Effizienz kann muc017 daher mit Beleuchtung, Wetterfestigkeit, angenehmer Sitzposition und Gepäcktransportmöglichkeit aufwarten.

 

Erfolge in der Urban Concept Klasse

EducEco

  • 1. Platz Battery Electric (194 km/kWh, entspricht etwa 1689 km/l SuperPlus 95)
  • 1. Platz Grand Prix (bestes Urban Concept über alle Antriebsarten hinweg)
  • 1. Platz bester Antriebsstrang
  • Sonderpreis für Innovation (für muc017’s Fahrzeugkonzept)
  • Sonderpreis Fahrstrategie

 

Shell Eco Marathon Europe

  • 2. Platz Battery Electric (162,4 km/kWh, entspricht etwa 1414 km/l SuperPlus 95)

 

Eckdaten

  • Selbsttragendes Kohlenstofffaserverbundchassis
  • Länge: ca. 3 m
  • Masse: ca. 100 kg
  • Auslegungsgeschwindigkeit: 30 km/h
  • Antrieb: Zwei Elektromotoren
  • Energiespeicher: Lithium-Polymer-Akku

 

Antrieb

  • Nennleistung: 860 Watt
  • Selbstentwickeltes Batteriemanagementsystem
  • Speziell angefertigte Elektromotoren
  • Kraftübertragung über Hohlradgetriebe
  • Selbstentwickelter Motorregler
  • Steuerung per CAN und LIN

 

Chassis

  • Drei Hauptkomponenten: Fahrgastzelle, Vorder- und Hinterbau
  • Eigenfertigung der CFK-Bauteile
  • Aerodynamisch optimierte Formgebung
  • Großteil der Bauteilverbindungen geklebt
  • Flügeltür

 

Fahrwerk

  • Doppelquerlenkerachse vorne
  • Starrachse hinten
  • Anpassbare Kinematik
  • Präzise Lenkung
  • Hydraulische Scheibenbremsen