22.1.14 – Website überarbeitet

Da unsere Website bisher noch auf der längst veralteten Joomla!-Version 1.5 basiert war, wurde nun das Update auf eine aktuelle Version vorgenommen. Da diese jedoch mit dem verwendeten Template, welches das Aussehen der Website beschreibt, inkompatibel ist, musste dieses komplett überarbeitet werden – das neue Template besteht nun aktuell aus 17 583 Zeichen in 787 Zeilen. Ziel war hierbei, das Look&Feel zu erhalten und die Optik nur leicht zu modifizieren.

Ein weiterer großer Schritt, der im Rahmen der Joomla!-Aktualisierung umgesetzt wurde ist die Zweisprachigkeit unserer Website. Neben Deutsch sind die Artikel nun auch in Englisch verfügbar.

Anregungen und gefundene Fehler dürfen gerne an irber@tufast.de gesendet werden.

19.11.13 – Kennenlernen des neuen Teams

Da wir zu Beginn des aktuellen Semesters viel Werbung in eigener Sache gemacht haben, hat unser Team einige neue Mitglieder.

Um ein erstes Kennenlernen zu fördern, haben wir uns am 19.11.13 abends im Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft am Stammgelände der TU München getroffen. Neben vielen Gesprächen haben wir auch eine Führung durch die Halle bekommen inklusive der Werkstatt, in der bereits Teile des aktuellen Fahrzeuges gefertigt wurden.
Als Ausklang des Abends sahen wir noch gemeinsam einen Film.

Im Folgenden einige Eindrücke des Abends.

TUfast e.V. ecoTeam mit Thomas Siewert im Dieter-Thomas-Labor

TUfast e.V. ecoTeam mit Thomas Siewert im Dieter-Thomas-Labor gemeinsames Film-anschauen

07.11.13 – Rollout

07.11.13 – Rollout

Am 7. November 2013 wurde unser neues Fahrzeug, eLi14, für die kommende Saison vorgestellt – die Reaktionen waren sehr positiv.

Nach über einem Jahr Entwicklungs- und Fertigungszeit, ist unsere Neuentwicklung nun fertiggestellt und wartet auf ihren ersten Wettbewerbseinsatz.

Nachdem das Team den Tag mit Aufbauarbeiten für das Rollout verbracht hatte, konnten unsere Gäste ab 19 Uhr mit Sekt empfangen werden. Unsere Teamleiterin Lisa sprach erste kurze Worte der Begrüßung und eröffnete das Buffet, das sehr guten Anklang gefunden hat.

Buffet Rückblick auf die Geschickte des TUfast e.V. ecoTeams

Als sich alle für den weiteren Verlauf gestärkt hatten, begann das eigentliche Programm um 20:15 mit einem Rückblick auf die Geschichte des TUfast e.V. ecoTeams, von der Gründung im Jahr 2009 über erste Erfolge beim Shell-Eco-Marathon 2012, visualisiert in einem kurzen Video, bis hin zum heutigen Abend. Nach einer kurzen Ansprache von Jan Stückrad, Technischer Leiter des TUfast Racingteams, sprach Thomas Siewert vom Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft der TU München. Er erzählte von seinem ersten Kontakt zu TUfast im Jahr 2004 und ließ unsere Gäste außerdem an der intensiven Zusammenarbeit der letzten zwei Jahre Anteil haben. Seine Motivation ist insbesondere ein spannendes Projekt zu unterstützen und die Möglichkeit, einen Beitrag zur Verbesserung der Lehre leisten zu können.

Thomas Siewert mit Lisa Kugler Sponsoren bekommen ein Präsent

Danach kamen diejenigen an die Reihe, ohne deren Unterstützung es keine eLi14 gäbe: Unsere Sponsoren. Jeder der anwesenden Sponsoren bekam zum Dank und zur Erinnerung an die erfolgreiche Zusammenarbeit ein Geschenk überreicht. Auch die Teamleitung und die Baugruppenleiter durften sich über ein kleines Präsent freuen.

Nach einem Ausblick auf die kommende Saison kam der große Moment des Abends. Nach einem einstimmenden Kurzfilm wurde eLi14 unter langem und anhaltenden Applaus der Gäste enthüllt.
Ab diesem Punkt bildete sich für lange Zeit eine Traube um eLi14. Neben den vielen interessierten Nachfragen zu den technischen Raffinessen des neuen Fahrzeuges freuten uns die vielen positiven Reaktionen ganz besonders.

Enthüllung von eLi14 großes Interesse an eLi14

In diesem Sinn hoffen wir, dass wir im Lauf der kommenden Saison viele gute Ergebnisse erzielen können und freuen uns über einen gelungenen Abend.

Weitere Impressionen des Rollouts finden sich auf flickr.

25.10.13 – Studienarbeit zum Thema „Konstruktion einer Kohlenstofffaserverbund-Karosserie“

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Carbon Composites (LCC) können wir eine neue Studienarbeit vergeben. Thema ist die Konstruktion eines neuen Chassis für unser kommendes Fahrzeug. Die Arbeit kann sofort begonnen werden.

Chassis eLi14

Wichtige Gesichtspunkte sind dabei eine aerodynamisch günstige Geometrie, geringes Gewicht und insbesondere die Integration der verschiedenen Baugruppen. Auch muss das Chassis dem Reglement der Wettbewerbe genügen, an denen wir teilnehmen; so ist für den Shell-Eco-Marathon 2015 etwa eine Vorderradlenkung vonnöten, wohingegen unser bisheriges Chassis auf eine Hinterradlenkung ausgelegt ist.
Des Weiteren muss das Chassis auch fertigbar sein, da das Ergebnis dieser Studienarbeit die Grundlage für unser kommendes Fahrzeug ist, das ab Sommer 2014 gefertigt werden soll.

Da eine sinnvolle Chassiskonstruktion nur in Absprache mit den verschiedenen Baugruppen möglich ist, ist eine Integration in unser Team von Vorteil und eine über diese Arbeit hinausgehende Beteiligung erwünscht.

Weitere Informationen zur Arbeit finden sich unter www.lcc.mw.tum.de/studentische-arbeiten

Wir freuen uns auf eure Rückmeldung.
Kontakt: hoschke@tufast.de

14.10.13 – Teamverstärkung gesucht

Zum Anfang des aktuellen Semesters sind wir wieder auf der Suche nach motivierten Studierenden, die unser Team verstärken möchten. Das Foto etwa wurde auf der Einführungsveranstaltung für die Studierenden im Master Informatik, Mathematik und Physik aufgenommen, auf der unser Team präsent war.
In der kommenden Woche werden außerdem ausgewählte Vorlesungen besucht und unser bisheriges Fahrzeug eLi12+ ist häufig in der Magistrale des Maschinenwesen-Gebäudes anzutreffen.

Werbung bei Masterinformation Werbung bei Masterinformation

Wir freuen uns über alle Studierende, die Interesse an unserem Fahrzeug zeigen uns sich auch eine Beteiligung im Team vorstellen können.

8.10.13 – Rollout am 7.11.2013

Über ein Jahr lang haben wir an einer großen Idee gearbeitet…
In 30 Tagen findet nun das feierliche Rollout statt, auf dem unser neues Fahrzeuge eLi14 erstmalig präsentiert werden wird.
Hierzu sind unsere Unterstützer herzlich eingeladen und sollten bereits eine Einladung per Post erhalten haben.
Wir freuen uns auf einen angenehmen Abend.

Rollout