16.02.2015 – eLi15 meistert erste Rolltests mit Bravour

Probieren geht über Studieren – mit diesen Worten eröffneten wir die Testphase unserer eLi15 vergangene Woche nach dem Teammeeting in der Magistrale der Fakultät Maschinenwesen. Was noch vor wenigen Wochen ein ausgereiftes CAD-Modell war, steht nun endlich auf eigenen Rädern vor uns und soll in den nächsten wöchentlichen Tests weiter optimiert werden.

SONY DSC

Eines der wichtigsten Themen neben den technischen Tests ist die Einarbeitung unserer neuen Fahrerin Julia, die dieses Jahr zum ersten Mal an den Start gehen wird. Sie muss an das Auto gewöhnt werden und lernen, die ausgearbeitete Fahrstrategie in die Praxis umzusetzen.

SONY DSC

Das Resümee des ersten Tests fiel sehr positiv aus: Die Lenkung zeigte besonders deutliche Verbesserungen gegenüber den bisherigen Lenkkonzepten und auch das Gewicht und die Steifigkeit des neuen Monocoques stellte das Team zufrieden.

SONY DSC

Nun hoffen wir, dass es in den nächsten Wochen weiterhin so erfolgreich weitergeht, sodass wir unsere eLi15 am 26. März 2015 der Öffentlichkeit präsentieren und gemeinsam den erfolgreichen Start in die Rennsaison 2015 feiern können.

SONY DSC

 

29.01.2015 Vereinspräsentation der eLi15

Um unseren Kollegen des Racing- und des e-Technology Teams zu zeigen, was wir in den vergangenen Monaten alles geleistet haben, haben wir den TUfast e.V. zu einer internen Präsentation der eLi15 eingeladen.

Nach einer kurzen Ansprache sowie Dankesrede von unserer Teamleiterin Lisa an alle Vereinsmitglieder, durfte jeder stolz sein Bauteil vor dem Verein präsentieren.

16434818848_12852905a4_o 16436196019_5487efde8e_o

Als Dank für die gute Zusammenarbeit der drei Teams haben wir für Speisen und Getränke gesorgt. Mit Bier und Brez’n wurde sich bis in die Nachtstunden über technische Raffinessen der eLi15 unterhalten.

16436207989_dfdcf81807_o 16622006205_22ab635667_o

Ein Beweis für eine gelungene Party sowie das gute Verhältnis zwischen den einzelnen Teams.

16434821018_3a91cb7dcb_o

09.12.2014 – Weihnachtsfeier

Genau wie Weihnachten alle Jahre wieder wiederkehrt, hat auch dieses Jahr der TUfast e.V. seine Mitglieder sowie seine Sponsoren zur geselligen Weihnachtsfeier in der Werkstatt eingeladen.TUfast e.V. Weihnachtsfeier 2014
Dieses Jahr wurde gleich mit sehr guter und vielfältiger Speiß und Trank überrascht, die in den unzähligen Gesprächen und beim Betrachten der verschiedenen Fahrzeuge gut angenommen wurden. Die obligatorischen Präsentationen in der vollen Werkstatt berichteten den gesättigten und mit Glühwein gestärkten Zuhörern in kurzer Zusammenfassung von der vergangenen Saison, die insbesondere für das Eco-Team durch viele Rückschläge, die teilweise unverschuldet waren, geprägt war. Aber es wurde für alle Fahrzeuge sehr optimistisch in die kommende Saison geblickt, in der mit drei neuen Fahrzeugen je neue Bestmarken angepeilt sind. Aufgelockert wurden die „Vorträge“ sowohl von weihnachtlichen Einlagen als auch von vielen Pointen.
Mit der Nachspeise in der Hand konnte der Abend bei Glühwein und Plätzchen gemütlich ausklingen.

Wir wünschen allen Freunden des TUfast e.V. eine fröhliche Weihnachtszeit!

TUfast Eco wünscht frohe Weihnachten

06.10.2014 – Infoveranstaltungen

Einladung_Infoveranstaltung_WiSe_1415_web

Wir möchten alle an unserem Projekt interessierten Studenten ganz herzlich zu unsere diesjährigen Infoveranstaltungen einladen. Hier erzählen wir euch mehr zu unserem Projekt, Team und Verein!

Schaut vorbei am:
Donnerstag, 09.10. um 16 Uhr und
Donnerstag, 16.10. um 15 Uhr

im MW 1050 auf dem Campus Garching, Maschinenwesen.

Wir freuen uns auf euch!

26.06.2014 – EducEco 2014 in Colomiers

Nur eine Woche nach dem Wettbewerb in Rotterdam war das TUfast Eco Team erneut auf Achse – es ging nach Colomiers (bei Toulouse) in Südfrankreich. In einer Woche war viel passiert: Fieberhaft wurde zwischen den Wettbewerben an eLi14 gearbeitet. Einerseits um herauszufinden, warum es auf dem Shell Eco-marathon nur zum 17. Platz gereicht hatte, andererseits um die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs zu erhöhen. Als Drittes wurde der Motorregler gegen das altbewährte Modell ausgetauscht, denn beim Wettbewerb in Frankreich dürfen auch auf dem Markt erhältliche Motorregler verwendet werden.

Continue reading

20.05.2014 – Shell Eco-marathon 2014

Auch 2014 war das TUfast Eco Team wieder auf dem Shell Eco-marathon (SEM). Der Vorsatz, es weniger spannend zu machen als letztes Jahr, wurde aber wieder einmal nicht eingehalten. Insofern war nicht nur das gute Wetter dieses Jahr für so manchen Schweißausbruch im Team verantwortlich.

Teamfoto

Continue reading