muc023

UNSER FAHRZEUG VON 2023

Create. Evolve. Thrive.
Das war das Motto unserer Saison. Nach einem sehr erfolgreichen Vorjahr machten wir uns daran, das neue Urban Concept Fahrzeug muc023 an die Grenzen der aktuellen Technik zu bringen. Wir setzten und das Ziel, den höchsten AnsprĂŒchen gerecht zu werden; so, wie wir es immer getan haben: durch ingenieurtechnische KreativitĂ€t, operative FlexibilitĂ€t und Überzeugung fĂŒr unsere Vision.

Ein vielfĂ€ltiges Team bildete sich mit Spezialisierungen in Elektrotechnik, Management, Maschinenbau und Informatik. Zusammen bauten wir nicht nur ein Fahrzeug, das an die Grenze der Effizienz geht, sondern auch ĂŒber hochgradige autonome Möglichkeiten verfĂŒgt. Nach unzĂ€hligen Stunden in der Werkstatt machten wir uns auf den Weg zu unserem Wettbewerb in Frankreich, um unser Auto gegen eine Vielzahl and Studententeams aus der ganzen Welt zu testen.
Dort konnten wir einmal mehr were großen Erfolg erzielen und unseren Status als eines der wettbewerbsfĂ€higsten Teams des Shell Eco-marathon festigen.

Als wir in unsere Heimatstadt MĂŒnchen zurĂŒckkehrten, empfanden wir nach Abschluss dieses Projekts etwas Erleichterung, aber auch aufkommende Nostalgie, wenn wir uns an die großartigen Zeiten wĂ€hrend der Saison erinnerten. Das Fahrzeug von 2023 ist der Stolz von ĂŒber 80 interdisziplinĂ€ren Studenten, die ihr Herzblut in das Auto gesteckt haben. 
Willkommen in der Zukunft des Fahrens. Das ist muc023.

Eckdaten

Gewicht
0 kg

Abgedeckte VorderrÀder:

  • Das erste Mal in TUfast Geschichte alle RĂ€der abgedeckt.
Höchstgeschwindigkeit
0 km/h

1-Motor Antrieb:

  • Hinterrad Permanentmagnet-Synchronmotor (PMSM).
Cw-Wert
0

LÀnge/Breite/Höhe

  • 3400mm/1300mm/1000mm.

Elektrotechnik

Nominale Leistung.
0 W

Motor:

  • Permanentmagnet-Synchronmotor (PMSM).
  • Motorleistung: 1 x 570W / 0.77 PS.
  • Spitzenmotordrehmoment: 12.7 Nm.

Motor Controller:

  • Galliumnitrid-Frequenzumrichter.
  • MTPA-Stromregler.

Wonderboard:

  • Extrem kompakte Stromsteuerungs-, Verteilungs- und Logikeinheit.

Display:

  • LCD Memory Display.

Chassis

Gewicht des Chassis
0 kg

Aerodynamische Form:

  • Optimierung der Aerodynamik des Fahrzeugs durch zahlreiche iterative Simulationen.
  • Verwendung neuer innovativer Technik: Adjoint-Optimization.

Carbon-Fahrgastzelle:

  • Komplette Fahrgastzelle aus Carbon mit Aluminiumwaben-Sandwichstruktur.
  • Thickness-Optimierung der Carbonlagen und des Alukernmaterials durch Simulationen mehrerer LastfĂ€lle.
  • Gesamtgewicht der Fahrgastzelle bei nur 14.7 kg.
Cw-Wert
0

High-Tech-Materialien:

  • Verwendung von state-of-the-art Carbon Fiber fĂŒr die komplette Karosserie.
  • Geringstes Gewicht bei gleichzeitig hoher Steifigkeit.

Design und Herstellung:

  • Entwicklung einer am Stadtgebrauch orientierten Karosserie bei gleichzeitig möglichst aerodynamischer Form.
  • Eigens vom Team hergestellte Carbon-Karosserieteile.

Fahrwerk

Topology Optimization:

  • Uprights, Suspension Mounts and Brake Pedal – varying materials and techniques for different wall thicknesses and part sizes, minimizing weight while maintaining maximum stiffness.

Kinematics and Vertical Dynamics:

  • MacPherson strut in the front axle and Double wishbone suspension in the rear axle using elastomers to combine spring and damper functions in ultralight package.

Drivetrain:

  • One fully integrated motor and drivetrain assembly with newly developed Planetary Gear Set with optimized teeth geometry and lubricating agent in Rear Upright. Interchangeable in side for additional control of weight positioning dependent on track.

Steering:

  • Ultralight, cable-operated, including easy-to-install rotational motor at the end of the steering shaft for autonomous driving.

Brakes:

  • Four-disc hydraulic brake system with dual-circuit in X-formation. Optimized for low weight with chosen materials and pedal design.

Autonom

Sensors:

  • 360° LiDAR und 5 Kameras auf dem Monocoque.
  • 2 Solid State LiDAR gepaart mit Kamera auf jeder Seite der Motorhaube.
  • Tiefenkamera in der Mitte der Motorhaube.
  • Hochgenaues globales Positionierungssystem mit zwei Antennen.

Aktuatoren:

  • Direktantriebsmotor am LenksĂ€ulen mit absoluter Positionierung befestigt.
  • Vollzugriff auf den Antriebsstrang, gesteuert durch einen maßgeschneiderten Wechselrichter.

Datenverarbeitung:

  • Speziell angefertigter robuster PC mit hoher Leistung pro Watt.
  • State-of-the-Art-Grafikbeschleunigerkarte.
  • Spezialisierte Video Grabber Card, mit direktverkabelung zu den Kameras.

Software:

  • Eigenentwickelte neuronale Netzwerke fĂŒr Bildverarbeitung und Analyse.
  • In-house-Punktewolkeverarbeitungsystem zur Kombinierung von Kamera- und LiDAR-Daten.
  • HochprĂ€zises 3D-Voxel-basiertes Kartierungssystem.